Zurück zur Homepage Psychotherapie in Lörrach

Dr. med. Anita Kuhlmann

Facharztpraxis fürDr. med. Anita Kuhlmann
Psychosomatische Medizin
und Psychotherapie

Rathausgasse 4a
79540 Lörrach-Stetten

Karte / Anfahrtskizze

Tel. 07621/1612234
Fax 07621/1612235

E-Mail: dr-kuhlmann@psychotherapie-loerrach.de

Datenschutzhinweis: Alle per E-Mail mitgeteilten Angaben und Ihre Personendaten unterliegen der Ärztlichen Schweigepflicht und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Weitere Informationen zum Datenschutz dieser Website

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Behandlungen mit tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie für Patienten mit

  • Depressiven Störungen z. B. im Rahmen von Trennungen, Arbeitsplatzverlust
  • Psychosomatischen Erkrankungen, z. B. Reizdarm, funktionelle
    Herzbeschwerden, Magenschmerzen ohne organische Ursache
  • Somatoformen Schmerzerkrankungen, z. B. Rückenschmerzen
  • Problematischer Krankheitsbewältigung, z. B. Krebserkrankungen, Multiple Sklerose
  • Traumatisierungen, z. B. Unfälle, Gewalttaten, Kriegserlebnisse
  • Angsterkrankungen, z. B. Soziale Phobie

Behandlungsspektrum

  • Einzel- und Gruppensitzungen
  • Paartherapie
  • Einzel-Coaching
  • Autogenes Training
  • Behandlungen in englischer Sprache

Biographische Angaben

geb. 1959, Studium der Humanmedizin in Erlangen, Promotion über „Krankheitsbewältigung“, ärztliche Tätigkeiten in verschiedenen Kliniken in Franken und im Allgäu, u. a. Chirurgie, Innere Medizin, Suchtmedizin, Gerontopsychiatrie, Psychosomatik; im Akut- und Rehabilitationsbereich, zuletzt als Oberärztin; seit 1994 Aus- und Fortbildung in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie; seit 2005 niedergelassen in eigener Praxis, zunächst Konstanz, seit Oktober 2008 Lörrach

Anerkannte Balintgruppenleiterin, Mitglied „Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und ärztliche Psychotherapie“, Mitglied „Arbeitsgemeinschaft motorradfahrender Ärzte

____________________________________________________

"Um das zu tun, was wir möchten, brauchen wir mehr als den einen Weg, den wir kennen. Mag er auch an und für sich ein guter Weg sein."
(Moshe Feldenkrais)

 
Impressum